Home  /  Instrumente  /  Current Page

Querflöte

Die westliche Querflöte gehört zu den Holzbläsern und ist eine der ältesten Blasinstrumente. Der Ton der Querflöte wird durch das hinein blasen in ein Mundstück erzeugt. Im Allgemeinen besitzt sie 16 Löcher die nach belieben und nach Musikvorlage hinuntergedrückt werden. Die Flöte wird über 3 ½ Oktaven gespielt und ist auf C gestimmt. Sie kann als Solo Instrument gespielt werden, aber auch im Blasorchester oder im Orchester einen Platz finden.

Unterrichtsinhalte:

• Tonbildung

• Fingertechnik

• Atemtechnik

• Erlernen der Grifftabelle

• Ensemblespiel

• Musiktheorie